Mitgliedsbereich




Physikexkursion zum DLR
Geschrieben von: Matthias Sieke   
Montag, den 05. September 2011

Am 4. Juli 2011 begab sich der Physik-Grundkurs der Jahrgangsstufe 12 des Städtischen Ratsgymnasiums Gladbeck auf einen Tagesausflug zum Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt, welches in Köln-Porz ansässig ist. Nicht nur aus physikalischen Gesichtspunkten sondern auch aufgrund der Vielseitigkeit der Themenbereiche des „Museums der etwas anderen Art“ erwies sich die Exkursion als ein Erfolg und als Bereicherung des rationalen Horizonts bezüglich der Raumfahrt.

Anschaulich und verständlich schilderte die Führerin uns die komplexen Zusammenhänge einer erfolgreichen Weltraummission, die sowohl nach Geschick und Erfahrung des jeweiligen Astronauten, als auch nach intensiven Vorbereitungen auf die anspruchsvolle Aufgabe verlangt. Anhand von detailgetreuen Nachbildungen der internationalen Weltraumstation (kurz: ISS) oder dank des Einblickes in die Bereiche, in denen der Astronaut auf den Aufenthalt im All vorbereitet wird (ESA-Trainingszentrum), erhielt die Gruppe einen lebhaften Eindruck über die vielseitigen Anforderungsprofile.Abschließend sei angemerkt, dass ein Besuch des DLR empfehlenswert ist. Er verschafft interessante Einblicke in die Tätigkeitsfelder und Aufgaben von DLR und ESA.Jan Sporkmann