Die Klimaexpedition machte halt im Technikraum

Die Nordsüd-Initiative Germanwatch bot für jeden Technikkurs in den Jahrgängen 11, 12 und 13 eine Doppelstunde Unterricht zum Thema Klimaschutz anhand von Live-Satellitenbildern an. Zusätzlich wurden kostenlose Infomaterialien und didaktisches Material zum Klimawandel bereitgestellt, u.a. zu: Meeresspiegelanstieg, Gletscherschmelze, Regenwald, Flugverkehr und Aktionsmöglichkeiten. Die Klimaexpedition steht im Zeichen der von der UNO-Generalversammlung für die Jahre 2005 bis 2014 ausgerufenen Weltdekade „Bildung für Nachhaltige Entwicklung ”.

Die Lokalpresse berichtete ausführlich