Agenda 21 -Spielfest

Die IDG nimmt als einzige Gladbecker Schule an der Landeskampagne „Agenda 21 in der Schule“ teil. Deshalb hatte die Gruppe „Agenda 21“ für Mittwoch, den 8. Juni 2005 eine Riesenparty geplant.

Wir starteten um 13:00 Uhr mit einem Sponsorenlauf für alle Jahrgänge sowie für Promis.

 

Die Eröffnungsansprache wurde von Bürgermeister Roland gehalten, der auch die Schirmherrschaft über das Fest übernommen hatte.

Danach ging es mit einem großen Schulfest  und diversen Aktivitäten aller Klassen weiter, z.B. Vorstellung von Unterrichtsergebnissen, Karaoke, Torwandschießen, Dosenwerfen, große Tombola.,......usw.

Eine Reihe von außerschulischen Partner unterstützte uns an diesem Tag aktiv:

z.B.

  • Das Referat für Umwelt und lokale Agenda 21 der Stadt Gladbeck beteiligte sich mit einem Informationsstand und einem Umweltquiz
  • Das DRK-Gladbeck betreute einen Informationsstand
  • Der Agenda-Arbeitskreis: “Umwelt, Energie, Klimaschutz” betreute einen Informationsstand
  • Die Ortsgruppe Gladbeck des Naturschutzbundes präsentierte Diavorträge zur heimischen Tierwelt
  • Die Feuerwehr Gladbeck informierte über die Aufgabenbereiche und präsentiert ein Einsatzfahrzeug
  • Die DLRG betreute einen Informationsstand

In der Lokalpresse wurde ausführlich über das Fest berichtet:

Ruhr Nachrichten, 2. Juni 2005

WAZ, 2. Juni 2005

Stadtspiegel, 8. Juni 2005

WAZ, 9. Juni 2005

Ruhr Nachrichten, 9. Juni 2005

Die Durchführung des Agenda 21-Spielfestes wurde durch folgende Firmen und Einrichtungen aktiv unterstützt: