Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule

   ”Wenn viele kleine Leute viele kleine Leute kennenlernen

und die etwas gemeinsam machen, kann etwas Großes geschehen”

(W. Kohlhoff, ehem. Schulleiter)   

                                                               


::Aktuelles

Sambiaaustausch 2011

In der Zeit vom 10.7.2011 bis zum 7.8.2011 dürfen wir unsere Freunde in Sambia besuchen.

 

mehr zum diesjährigen Programm.....

______________________________________

Schulpartnerschaften mit zwei Schulen in Sambia gewinnen den Hauptpreis beim Projekt:

”NRW denkt nach(haltig)“

 

 mehr.....

________________________________

Sambia-Solar-Projekt bei Thomas Gottschalk

10 Schülerinnen und Schüler unserer Schule sowie drei Lehrkräfte (Frau Sowade, Herr von Schwerdtner und Herr Seippel) stellten das Sambia-Solar-Projekt in der von Thomas Gottschalk moderierten ZDF-Spendengala“ Ein Herz für Kinder” vor.  Der mit 10.000 € dotierte Preis “Charity Aktion “ wurde von Bundestrainer Joachim Löw der Gladbecker Delegation übergeben.

Garten AG erzeugt Energie mit Köpfchen

Im Rahmen eines Projekttages baute die Garten AG der IDG ein solarstromversorgtes Gewächshaus. Das Projekt ist Teil des RWE Schulwettbewerbes „Energie mit Köpfchen“ (www.rwe-schulwettbewerb.de), an dem die AG teilnimmt. Dank des Schulwettbewerb-Fördergeldes konnte eine Photovoltaikanlage gebaut werden, die die Stromversorgung des Gewächshauses ermöglicht. Das Gewächshaus konnte aus Mitteln des zdi.Zentrums I+I=Z.Gladbeck finanziert werden (www.iiz-gladbeck.de).

mehr zum Schulgarten........

__________________________

2. Platz beim NRW-Wettbewerb zur Wasserstofftechnologie   “Fuel Cell Box 2009” und Sonderpreis Technik beim Umweltpreis 2009 der Stadt Gladbeck

Bei der Abschlussveranstaltung des diesjährigen nordrhein-westfälischen Schülerwettbewerbs "Fuel Cell Box" zur Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik hat Wirtschaftsministerin Christa Thoben in Bad Wünnenberg-Haaren die fünf Siegergruppen geehrt.  Da über 200 Schulen an dem landesweiten Wettbewerb teilgenommen haben, ist der Gewinn des 2. Platzes ein riesiger Erfolg. Beim Umweltpreis 2009 der Stadt Gladbeck wurde die AG mit dem Sonderpreis “Technik” ausgezeichnet.

_______________________

Neues Sambia-Projekt:

“Wasser für Macha”

Die  Sambia-Delegation installierte  im Juni 2007 Fotovoltaikanlagen an den beiden Partnerschulen

Die Rütgers-Stiftung unterstützte großzügig das Solar-Projekt

Informationen zum Sambia-Projekt

Sambia -Projekt erhält die Auszeichnung “Offizielles Projekt der UN Weltdekade 2010/2011 für nachhaltige Entwicklung”

Am 1. Juli 2010 erhielt unsere Schule diese hohe Auszeichnung im Wissenschaftspark Gelsenkirchen.

Bildung für nachhaltige Entwicklung ist ein Bildungskonzept, das Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln vermittelt. Denn wir müssen lernen: Mein heutiges Handeln hat Einfluss auf das Leben meiner Kinder und auf das Leben von Menschen in anderen Weltregionen. Mit der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (2005-2014) haben sich die Staaten der Vereinten Nationen verpflichtet, dieses Bildungskonzept zu stärken.

Nähere Informationen unter:  www.bne-portal.de

Sponsorenlauf 2009

2433,19 € erliefen unsere Schülerinnen und Schüler beim diesjährigen Sponsorenlauf. Das Geld wird zur Durchführung des Sambiaaustausches eingesetzt. Wir danken allen Sponsoren ganz herzlich

Schulhofumgestaltung

Der erste Teil des umgestalteten Schulhofes ist bereits freigegeben. Neben der Entsiegelung von Flächen war die Bereitstellung von Spielgeräten, die die körperliche Betätigung in den Pausen und Freizeiten fördern, ein wichtiges Kriterium bei der Planung. Die Auswahl der Spielgräte erfolgte unter Beteiligung aller Schülerinnen und Schüler und unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der unterschiedlichen Geschlechter und Jahrgänge


::Die Umwelt AG

::Fotovoltaikanlagen

::Windradprojekt

Die Umwelt AG stellt die Ergebnisse vor

zur Auswertung... zur Umwelt AG ...

 

Nachgeführte und stationäre Anlagen

Die Sonne liefert kostenlose und unbegrenzte Energie.

Wir nutzen sie.

Windradprojekt Technikkurs 12

 

Der Grundkurs Technik errichtete ein Windrad mit 1000 Watt elektrischer Leistung auf dem Dach der Schule


::Minilädchen

::Agenda 21- Themen im Unterricht

::weitere Agenda 21-Projekte

Zahlreiche Unterrichtsstunden waren notwendig, um mit einem Arbeitslehrekurs das Minilädchen zu bauen. Dort werden von Schülerinnen und Schülern ausschließlich umweltfreundliche Schulartikel verkauft. Erzielte Gewinne werden zur Unterstützung des Sambiaprojektes eingesetzt.

Von ganz besonderer Bedeutung ist eine grundlegende Information der Schülerinnen und Schüler zu Beginn des 5. Jahrgangs.

   zum 5. Jahrgang...

Agenda-Themen sind bei uns fester Bestandteil des Unterrichtes in allen Jahrgangsstufen.
  zu den weiteren Themen....

Agenda 21- Schulfest      

Rauchfreie Schule             

Friedenskalender            

Solarkoffer für Sambia    

Fremde brauchen Freunde 

Antiaggressionstraining   

Toilettenpapierprüfstand  

Klimaexpedition                   

Sponsorenläufe                      

::Öffentlichkeitsarbeit

::Zusammenarbeit “Lokale Agenda 21”

::Auszeichnungen

Mit dieser Internetpräsenz beteiligten wir uns an dem Projekt  NRW denkt nachhaltig 2008 und leisten einen Beitrag zum Thema:

”Bildung für nachhaltige Entwicklung”

 hier die Kurzfassung

Die Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule Gladbeck gehört zu den Gewinner/innen des Projektes “NRW denkt nach(haltig)“”.
Für den freien Projektbeitrag "Sambia-Austausch" hat die Jury beschlossen, unser Engagement mit einem Preis zu prämieren. Preisstifter ist radio nrw. Die Preisverleihung findet am 12.12. in Düsseldorf statt.

Am 16.9.2007 beteiligten sich Schüler aus der  Umwelt AG am Tag der Regionen. Bei der von Dr. Briese geführten Radtour wurden  verschiedene Anlagen zur Nutzung regenerativer Energien angeradelt.

Am 12. Juni 2006 begrüßten wir in unserer Schule zwei Gäste aus Indien, die auf Einladung der örtlichen Kalkutta-Gruppe das Ruhrgebiet besuchten.

Am 28.10.2006 beteiligte sich der Grundkurs Technik 12 an der Einweihungsfeier einer 1 kW Fotovoltaikanlage am Oberhof mit einem Informationsstand

Die Klimastaffel NRW informierte sich über die Fotovoltaikanlagen an unserer Schule und rollte dann weiter bis nach Bonn.

Thyssen-Krupp-Preis: Ideenmacher 2007

Bundessieger 2004 “Jugend mit unendlicher Energie”

Energieschule NRW 2001, 2003, 2005 und 2009

Umweltpreis Stadt Gladbeck 2002, 2003, 2005, 2006, 2008 und 2009

2. Platz beim Bundeswettbewerb “ fifty/fifty-Plus”

2. Platz beim Bundeswettbewerb “ klima on scooltour”

Kontakt: Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule, Tel.: 02043-94050, E-Mail: agenda21@tcidg.de